FireFox

Seid ihr auf Vista hereingefallen? Heult euch aus...

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#26  Beitragvon Belphegor » Di 30 Jun, 2009 17:29

Naja, scheint ein wenig flotter beim surfen zu sein. Die Flashsite MyMinicity mit Conny Town wird super schnell dargestellt: CLICK.

Allerdings nervt mich schon, das meine Eieruhr beim laden weg ist und somit man nur den normalen Mauszeiger sieht. Kann man das irgendwie einstellen?


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#27  Beitragvon xeonsys » Di 30 Jun, 2009 17:31

Belphegor hat:Naja, scheint ein wenig flotter beim surfen zu sein. Die Flashsite MyMinicity mit Conny Town wird super schnell dargestellt: CLICK.

Allerdings nervt mich schon, das meine Eieruhr beim laden weg ist und somit man nur den normalen Mauszeiger sieht. Kann man das irgendwie einstellen?


denke schon. :)


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#28  Beitragvon Belphegor » Di 30 Jun, 2009 17:51

Dann sag mir mal wo. Unter den Einstellungen im Browser habe ich noch nichts gefunden!


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#29  Beitragvon xeonsys » Di 30 Jun, 2009 19:48

muss sagen läuft nen ticken schneller. :)

musst du mal googlen @ Belphegor


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#30  Beitragvon Belphegor » Do 02 Jul, 2009 11:01

Mhh irgendwie ist der doch nicht so dolle. Zumindest Kingdoom läuft um einiges langsamer!


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#31  Beitragvon xeonsys » Do 02 Jul, 2009 14:27

Belphegor hat:Mhh irgendwie ist der doch nicht so dolle. Zumindest Kingdoom läuft um einiges langsamer!


bei mir manchmal auch.
aber mann kann ja nicht alles haben.  ;)


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#32  Beitragvon Belphegor » Mo 06 Jul, 2009 11:01

So langsam kriegt der sich wohl ein. Zumindest habe ich das Gefühl, dass er was schneller geworden ist. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass die meisten Site wieder im Cache drin sind. Trotzdem fehlt mir immer noch die Ladeanzeige am Mauszeiger!


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#33  Beitragvon xeonsys » Mo 06 Jul, 2009 17:39

Mozilla will Fehler in Firefox 3.5 schnell ausbessern

Browser Mozillas neue Ausgabe 3.5 des freien Browsers Firefox wurde innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung ganze fünf Millionen Mal heruntergeladen. Die Entwickler wollen nun zügig die Version 3.5.1 nachliefern, die eine Reihe von verbleibenden Fehlern beseitigt.
Damit sollen vor allem Probleme aus der Welt geschafft werden, die wegen des Zeitplans für die Freigabe von Firefox 3.5 nicht mehr behoben werden konnten. Die fehlerbereinigte Ausgabe soll nun binnen weniger Wochen geliefert werden und wird unter anderem drei schwerer wiegende Fehler aus der Welt schaffen, meldet 'TheRegister'.
Das Ziel von Firefox 3.5.1 ist es nach Angaben von Mozilla, möglichst rasch einen neuen Release bereit zu stellen, der die Fehler behebt, die beinahe die Veröffentlichung von Version 3.5 verhindert hätten. Unter anderem wird es eine Aktualisierung der JavaScript-Engine TranceMonkey geben, die bereits für einige Verzögerungen gesorgt hatte.

http://winfuture.de/news,48284.html

Firefox: Version 3.6 wohl auch für 64-Bit-Systeme

BrowserDer Open Source-Browser Firefox wird demnächst offenbar auch in einer Version für 64-Bit-Systeme zur Verfügung stehen. Deren Vorteile sollen dann auch bei der Nutzung des World Wide Webs zum Tragen kommen.

Während der Internet Explorer 8 schon in einer 64-Bit-Fassung zu haben ist, sucht man bei Mozilla noch vergebens nach einer offiziellen Portierung. Lediglich ein Entwickler mit dem Pseudonym Makoto hat bereits eine entsprechende Version der Firefox-Versionen 3.0 und 3.5 ins Netz gestellt.
Diese zeigen in Benchmark-Tests in einigen Anwendungsbereichen deutliche Performance-Steigerungen. So wird vor allem die Darstellung verschlüsselt übertragener Webseiten deutlich schneller. Gleiches gilt für die Verarbeitung größerer Datenmengen, wie sie beispielsweise beim Multimedia-Streaming anfallen.
Makoto hat nun verlautbart, dass er parallel zum Entwickler-Team, das an der Weiterentwicklung von Firefox arbeitet, auch zeitnah einzelne Builds auf 64-Bit-Architekturen portiert. Mit Firefox 3.6 dürfte so voraussichtlich die erste entsprechende offizielle Fassung bereitgestellt werden.

http://winfuture.de/news,48295.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#34  Beitragvon too.hardcore » Mo 06 Jul, 2009 21:46

pronbrowsing ftw!


too.hardcore
Elite Marine
Elite Marine

Beiträge: 4046
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 17:42

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#35  Beitragvon Belphegor » Sa 11 Jul, 2009 19:09

too.hardcore hat:pronbrowsing ftw!


Joar, das gibts bei Bing nicht!   :uglybarrel:


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#36  Beitragvon xeonsys » Mi 15 Jul, 2009 19:50

Mozilla bestätigt Sicherheitslücke im Firefox-Browser
BrowserDas Firefox-Entwicklerteam bei Mozilla hat die Existenz einer Sicherheitslücke in der Version 3.5 des Open Source-Browsers bestätigt. Derzeit arbeite man an einer Behebung des Problems, hieß es.

Der Fehler befindet sich im JIT-JavaScript-Compiler. Er ermöglicht das Einschleusen und Ausführen von Schadcode auf einen Rechner. Bis der Patch bereitsteht empfehlen die Firefox-Entwickler die Deaktivierung von JIT. Dies ist relativ einfach möglich.

Durch die Eingabe von "about:config" in die Adresszeile muss dabei der Konfigurationsmodus aktiviert werden. Anschließend gilt es nach dem Eintrag "javascript.options.jit.content" zu suchen und diesen per Doppelklick auf den Wert "false" zu setzen.
JavaScript-Codes werden dann zwar deutlich langsamer ausgeführt, dafür ist die Sicherheitslücke allerdings nicht mehr durch entsprechend manipulierte Webseiten ausnutzbar. Nach dem Einspielen des nächsten Sicherheits-Updates kann JIT auf die gleiche Weise wieder aktiviert werden.

http://winfuture.de/news,48478.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#37  Beitragvon xeonsys » Do 16 Jul, 2009 19:35



Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#38  Beitragvon Belphegor » Fr 17 Jul, 2009 07:52

:thumb:


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#39  Beitragvon xeonsys » Mo 03 Aug, 2009 14:10

Mozilla Firefox 3.5.2
download
http://www.computerbase.de/downloads/software/browser/mozilla_firefox/

So kann Firefox 3.5.1 weiterhin zum Absturz gebracht werden, wenn versucht wird, einen zu großen Block im Speicher zu reservieren. Die Schwachstelle kann mit Hilfe von entsprechend präparierten Websites ausgenutzt werden, weshalb Mozilla auch für Firefox 3.5.1 die Abschaltung von JavaScript empfahl.
Mit Version 3.5.2 will man das Problem nun endgültig beseitigen. Zusätzlich behebt Mozilla mit Firefox 3.5.2 auch einen Fehler der die Darstellung von Bildern mit eingebetteten ICC-Profilen bei einigen Displays bzw. Monitoren verhinderte.

http://winfuture.de/news,48808.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#40  Beitragvon xeonsys » So 09 Aug, 2009 07:17

Erste Alpha-Version von Firefox 3.6 veröffentlicht
BrowserMozilla hat eine erste Alpha-Version von Firefox 3.6 zum Download freigegeben. Die neue Ausgabe des beliebten Browsers, die den Codenamen Namoroka trägt, bringt vor allem Änderungen unter der Haube mit sich.

So stellt Firefox ab sofort alle Bedienelemente einer HTML-Seite selbst dar, nachdem diese Aufgabe in bisherigen Versionen immer vom jeweiligen Betriebssystem übernommen worden ist. Dies führte unter Umständen zu Inkonsistenzen, wie etwa zur unterschiedlichen Darstellung einer Website unter Windows, Linux und Mac OS.
Firefox 3.6 basiert auf der Gecko-Engine 1.9.2, die zum Beispiel neue Eigenschaften aus der CSS3-Spezifikation beherrscht. background-size für die Größe eines Hintergrundbildes, image-rendering für die Skalierungsmethode beim Verkleinern oder Vergrößern eines Bildes sowie die Unterstützung von mehreren Hintergrundbildern für ein Element sind nur einige der Neuerungen.
Ein neues Fokus-Modell, optimierte Start- und Antwortzeiten sowie eine noch schnellere JavaScript-Engine zählen ebenfalls zu den Änderungen in dieser Release. Nutzer eines 64-Bit-Betriebssystems können sich voraussichtlich über eine separate 64-Bit-Version freuen, wie vor ein paar Wochen bekannt wurde.

Bitte beachten: Wir empfehlen diese Version von Firefox nicht zum Produktiveinsatz. Sie enthält möglicherweise noch zahlreiche Fehler, die im schlimmsten Fall zu Datenverlust führen können.
http://winfuture.de/news,48911.html

download
http://www.winfuture-downloads.de/1cc1b7e6d848dc9b1b0f558358fecada/4a7e69cc/Browser/firefox/Namoroka%20Setup%203.6%20Alpha%201.exe


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#41  Beitragvon xeonsys » Di 11 Aug, 2009 09:25

Firefox 3.6 kommt bereits im November

Firefox ist in der Version 3.5 erst vor einigen Wochen erschienen und dennoch gibt es bereits jetzt erste Informationen und sogar Bilder zu einer früher Version von Firefox 3.7. Wie es aktuell jedoch scheint, wird Mozilla bis dahin noch einen kleinen Zwischenschritt wagen.
Denn so soll noch im Laufe dieses Jahr, genauer gesagt im November, Firefox 3.6 erscheinen. Eine „Alpha 1“-Version hat Mozilla bereits in Umlauf gebracht, an die aber nur Entwickler heran kommen. Im September soll eine erste Beta-Version fertig sein und im Oktober ein Release Candidates, so lautet zumindest der aktuelle Zeitplan. Laut Mozilla wird Firefox 3.6 jedoch nicht allzu viel anders machen. Stattdessen ist die Version als ein inkrementelles Update zu Firefox 3.5 zu verstehen, da die Entwicklungszeit nur mehrere Monate betrifft.
Das Hauptaugenmerk bei Firefox 3.6 hat Mozilla auf die Performance gelegt. So soll zum Beispiel der auf die Rendering-Engine Gecko 1.9.2 basierter Browser schneller starten können. Zusätzlich sollen Tabs sowie markierte Webseiten schneller zu öffnen sein. Als weiteres Update wird Firefox 3.6 teilweise mit den Cascading Style Sheets 3, kurz CSS3, umgehen können. Auch die Integration von JavaScript soll in Firefox 3.6 einen Schritt nach vorne machen.
http://www.computerbase.de/news/softwar ... _november/


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#42  Beitragvon xeonsys » Mi 09 Sep, 2009 15:10



Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#43  Beitragvon xeonsys » Sa 26 Sep, 2009 05:21

Firefox
Neue Benutzeroberfläche
Der beliebte Browser Firefox soll ab Version 3.7 Veränderungen an der Benutzeroberfläche erhalten, die sich an der Aero Glass-Oberfläche von Windows Vista und Windows 7 orientieren und Transparenz-Effekte nutzen.
Wie bei Windows 7 wird es bei Firefox dann auch keine Menüleiste mehr geben, die aber über die Alt-Taste wieder eingeblendet werden kann. Zwei neue Schaltflächen »Page« und »Tools« ersetzen die Funktion der Menüleiste. Viel umfassender wird dann Firefox 4.0 umgebaut.
Hier wird die Adresszeile mit der Sucheingabe kombiniert und Tabs erhalten ihre eigenen Navigationselemente und Adresszeile. In einem Home-Tab findet man seine wichtigsten Bookmarks, Verläufe, Statistiken oder auch Tabs, die kurz zuvor geschlossen wurden. Die Statuszeile wird abgeschafft und die dort enthaltenen Icons für Erweiterungen erhalten einen neuen Platz namens »Extension-Point«. Diese und mehr Änderungen hat Mozilla vorgestellt und wartet nun auf die Reaktionen der Firefox-Community.

http://www.gamestar.de/hardware/news/internet/1959229/firefox.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#44  Beitragvon xeonsys » Mi 14 Okt, 2009 17:48

Firefox 3.6 unterstützt neue Windows-7-Funktionen
Vorschau für offene Browsertabs und Sprunglisten werden integriert

Firefox 3.6 wird die wichtigen neuen Funktionen von Windows 7 direkt unterstützen. Dazu gehören die Vorschau für offene Browsertabs, die Aufnahme von Webseiten in Sprunglisten sowie eine Fortschrittsanzeige beim Herunterladen von Dateien in der Taskleiste.
Die überarbeitete Taskleiste in Windows 7 bietet eine Vorschau auf geöffnete Browsertabs, sobald die Maus auf dem Tasksymbol ruht. Über die Vorschau lassen sich einzelne Browsertabs bei Bedarf auch bequem schließen, ohne das Browserfenster zuvor aktivieren zu müssen. Diese Funktion muss aber vom Softwarehersteller unterstützt werden. Das wollen die Firefox-Macher mit der Version 3.6 einlösen.
Zudem werden die Sprunglisten in Windows 7 ab der Version 3.6 direkt von Firefox unterstützt. Darin werden die zuletzt geöffneten Webseiten gelistet und es wird möglich sein, ein neues Browsertab in Firefox zu öffnen oder den Browser zu schließen. Diese Funktion wird wohl erst nach Erscheinen der Beta von Firefox 3.6 in den Browser integriert.
Schließlich soll der Fortschrittsbalken innerhalb der Tasksymbole von Windows 7 auch von Firefox 3.6 unterstützt werden. Bei einem Dateidownload kann der Nutzer mit einem Blick auf das Firefox-Tasksymbol sehen, ob der Download noch läuft.
http://www.golem.de/0910/70472.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#45  Beitragvon xeonsys » Di 27 Okt, 2009 18:20



Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#46  Beitragvon xeonsys » Fr 06 Nov, 2009 15:34



Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#47  Beitragvon Belphegor » Sa 07 Nov, 2009 15:34



Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#48  Beitragvon C-Ro » Mo 30 Nov, 2009 15:19

Gibts ein spezielles Windows 7 Firefox?

Hab bisher nur Links zu den xp/vista-FF bekommen...


god bless you

Bild Bild Bild Bild Bild
C-Ro
Chief Inspector
Chief Inspector

Beiträge: 19580
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:40
Wohnort: LowerSaxonyMainCity

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#49  Beitragvon xeonsys » Di 15 Dez, 2009 18:19



Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: FireFox

Beitrag Nummer:#50  Beitragvon xeonsys » Mo 21 Dez, 2009 17:31

Fünfte Beta-Version von Firefox 3.6 veröffentlicht

Mozilla hat eine fünfte Beta-Version von Firefox 3.6 veröffentlicht. Ursprünglich geplant war ein Release Candidate, der aber aufgrund der schon länger bekannten Verzögerung bei der Entwicklung verschoben wurde.
Diese Vorabversion behebt mehr als 100 Fehler, die in den vergangenen Releases bekannt wurden. Zudem hat Mozilla strengere Richtlinien für Drittanbietersoftware umgesetzt, die Firefox als Plattform nutzen. So soll unter anderem die Stabilität des Browsers langfristig verbessert werden.
Firefox 3.6 enthält eine Reihe von Neuerungen, darunter die native Wiedergabe von Videoinhalten gemäß der HTML5-Spezifikation. Der Open-Source-Browser bietet dafür auch einen Vollbildmodus. Ebenfalls erwähnenswert ist Personas, das heute in einer Neuauflage veröffentlicht wurde. Es handelt sich hierbei um eine Erweiterung, die auch für ältere Firefox-Versionen nachrüstbar ist und eine noch umfassendere Umgestaltung der Benutzeroberfläche ermöglicht.
Auch im Kampf um die beste Performance will Mozilla mit dieser Ausgabe nachlegen: Verbesserungen der Reaktionszeiten, eine noch schnellere JavaScript-Engine sowie ein optimierter Programmstart sollen Firefox wieder konkurrenzfähiger machen. Eine Veröffentlichung der finalen Version wird nach dem ursprünglichen Zeitplan noch für dieses Jahr anvisiert, ist aber angesichts der immer wieder auftretenden zeitlichen Verschiebungen ungewiss.

http://winfuture.de/news,52258.html


Hier eine Liste der wichtigsten Änderungen in der aktuellen Ausgabe, die um über 100 Bugs bereinigt wurde:

   • [NEW] Made some changes to how we allow third party software to integrate with Firefox in order to prevent crashes.
   • [NEW] This beta is available in more than 70 languages - get your local version.
   • More than 100 bug fixes from the last beta to improve performance, stability, security and features.
   • The ability to run scripts asynchronously to speed up page load times.
   • Users can now change their browser's appearance with a single click, with built in support for Personas.
   • Firefox 3.6 will alert users about out of date plugins to keep them safe.
   • Open, native video can now be displayed full screen, and supports poster frames.
   • Support for the WOFF font format.
   • Improved JavaScript performance, overall browser responsiveness and startup time.
   • Support for new CSS, DOM and HTML5 web technologies.
Noch vor Weihnachten soll die finale Version bereitstehen.
http://www.pcgameshardware.de/aid,698571/Mozilla-Firefox-36-Beta-5-als-Download-Update-behebt-ueber-100-Bugs/Internet/News/

download
http://www.computerbase.de/downloads/software/browser/mozilla_firefox/



Firefox 4.0: Neue Oberfläche nimmt Gestalt an

Mit Firefox 3.7 will Mozilla erstmals größere Veränderungen an der Benutzeroberfläche des Browsers vornehmen. Mit Version 4.0 wird es dann auch gravierende Änderungen geben, deren Entwürfe im Juli zum ersten Mal gezeigt wurden.
Der zuständige Designer Stephen Horlander hat in den letzten Wochen viel Arbeit in die neue Benutzeroberfläche gesteckt und zeigt nun den aktuellen Stand der Entwürfe. Die wichtigste Veränderung dürfte der so genannte "App Button" sein, eine zentrale Schaltfläche, die alle Menüs beinhaltet. Hier hat man sich von Office 2007 und den nativen Windows-7-Anwendungen wie Paint und WordPad inspirieren lassen.
Die Menüleiste mit den bekannten Schaltflächen "Datei" und "Bearbeiten" wird also komplett wegfallen. Die Funktionen wird man zukünftig hinter dem App Button finden. Dieser wird sich vermutlich in der linken oberen Ecke des Browsers befinden. Wie er dort platziert wird, zeigen die folgenden Vorschläge.
An welcher Stelle man zukünftig die Tabs platzieren wird, ist noch nicht entschieden. Entweder werden sie unter oder über der Adresszeile zu finden sein. Davon hängt auch ab, wo die Bookmark-Leiste platziert wird. Standardmäßig wird sie in Zukunft wohl ausgeblendet sein.
Noch immer handelt es sich bei den gezeigten Entwürfen um reine Vorschläge, die eine Diskussionsgrundlage bieten sollen. Ob die vorgeschlagenen Änderungen tatsächlich derart vorgenommen werden, ist daher keineswegs sicher.

http://winfuture.de/news,52321.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7859
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

VorherigeNächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron