Treiber update

Seid ihr auf Vista hereingefallen? Heult euch aus...

Treiber update

Beitrag Nummer:#1  Beitragvon C-Ro » Mi 11 Apr, 2012 15:33

Moin.

Wie geht Ihr vor, wenn Ihr Eure Treiber erneuert?

Einfach drüber? Alten Treiber runter, neuen drauf?


god bless you

Bild Bild Bild
C-Ro
Chief Inspector
Chief Inspector

Beiträge: 19268
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:40
Wohnort: LowerSaxonyMainCity

Re: Treiber update

Beitrag Nummer:#2  Beitragvon xeonsys » Mi 11 Apr, 2012 17:44

C-Ro hat am Mi 11 Apr, 2012 15:33 folgendes geschrieben:Moin.

Wie geht Ihr vor, wenn Ihr Eure Treiber erneuert?

Einfach drüber? Alten Treiber runter, neuen drauf?



Alten Treiber runter, neuen drauf.
und mit wise registry cleaner pro alles sauber machen.


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7784
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: Treiber update

Beitrag Nummer:#3  Beitragvon Vladch » Mi 11 Apr, 2012 17:48

C-Ro hat am Mi 11 Apr, 2012 15:33 folgendes geschrieben:Moin.

Wie geht Ihr vor, wenn Ihr Eure Treiber erneuert?

Einfach drüber? Alten Treiber runter, neuen drauf?

Das kommt drauf an, ob du ne nvidia oder eine ati/amd karte verwendest. ;)


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6164
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Treiber update

Beitrag Nummer:#4  Beitragvon MadMasterMichi » Mi 11 Apr, 2012 20:38

Vladch hat am Mi 11 Apr, 2012 17:48 folgendes geschrieben:
C-Ro hat am Mi 11 Apr, 2012 15:33 folgendes geschrieben:Moin.

Wie geht Ihr vor, wenn Ihr Eure Treiber erneuert?

Einfach drüber? Alten Treiber runter, neuen drauf?

Das kommt drauf an, ob du ne nvidia oder eine ati/amd karte verwendest. ;)


Das Thema geht ja allgemein über Treiber ned nur für Grakas.


Ich hatte das irgendwie noch ned nötig. Hab nur mal nen Omega-Driver über meine ATI Karte laufen lassen. Gemerkt hab ich dabei nichts dass irgendwas besser geht oder so. War aber auch ned schlechter. Ich benutz seit 8 jahren den selben Laptop, und der rennt noch ganz gut.

Für meinen Kartenleser wäre mal n Treiberupdate gut, da der nur SD Karten bis 1 GB erkennt, und die sind mitlerweile fast nicht mehr zu bekommen. Allerdings hab ich da keinen gefunden.

Wie ist das eigentlich bei Treibern... kann man die erst deinstallieren und dann den neue drauf machen? Im grunde brauch man den Treiber für die Grafikkarte doch um n Bild zu erhalten, ist der weg, dann gehts doch erstmal ned mehr ( bzw nur auf 16 bit farbtiefe und 640x480 oder sowas..) Wie ist das wenn man den Treiber vom Motherboard erneuern will oder sowas ?

Und was ist das für ein Programm von dem Xeonsys gesprichen hat ?

Fragen über fragen :D


_________________________________________________________________________________________________

I'm the best there is at what I do - But what I do isn't very nice.


MadMasterMichi
Mancubus
Mancubus

Beiträge: 2358
Registriert: Do 05 Feb, 2009 17:26
Wohnort: Bayern, des samma mir!

Re: Treiber update

Beitrag Nummer:#5  Beitragvon Vladch » Do 12 Apr, 2012 14:52

MadMasterMichi hat am Mi 11 Apr, 2012 20:38 folgendes geschrieben:Wie ist das eigentlich bei Treibern... kann man die erst deinstallieren und dann den neue drauf machen? Im grunde brauch man den Treiber für die Grafikkarte doch um n Bild zu erhalten, ist der weg, dann gehts doch erstmal ned mehr ( bzw nur auf 16 bit farbtiefe und 640x480 oder sowas..) Wie ist das wenn man den Treiber vom Motherboard erneuern will oder sowas ?

Windows hat immer einen Standardgrafikkartentreiber. Ja, meistens ist die Auflösung nach der Deinstallation niedriger, aber das spielt ja keine Rolle. Nach Installation des neuen Treibers kann man ja die Auflösung wieder hochstellen.
AMD/Ati Treiber der Grafikkarte deinstalliere ich immer, da es dort in der Vergangenheit zu Schwierigkeiten kam (nicht bei mir, aber man weiss ja nie). Ansonsten bügel ich die neuen Treiber einfach drüber, es sei denn, man wird bei der Installation darauf hingewiesen, dass die alten Treiber erst deinstalliert werden sollen. Manchmal macht das Installationsprogramm das aber auch schon selbst.
Das Programm von xeonsys entfernt auch überflüssige registry einträge, die manchmal zu fehlern / problemen führen kann. Außerdem bleibt der Rechner dann auch schneller und wird nicht langsamer, weil die registry datei vollgemüllt ist.


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6164
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron