Meine Wertung: 9/10

Allgemeines über Rage: News, Screens, Vorabinformationen usw.

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#26  Beitragvon Chris Sabion » Di 11 Okt, 2011 12:20

Und deswegen ist Carmack ein Spinner sondergleichen.
Aber ich hab jetzt echt dat Gefühl, dass Du endlich mal gerafft hast, was ich sage, echt jetz Junge :ugly:

Ersteindruck hin oder her...ich hab dat Dingen gestartet, dann hab ich gesehen dass die Texturen nachladen, dann hab ich dat fiese Schwein ins All gebeamt, echt ey.
So pack ich dat doch mit der Kneifzange net an, echt net.

DAS war mein Ersteindruck.
Den Rest des Spiels (bis Wellspring) habe ich nur getweakt gesehen, also quasi so, wie es hätte aussehen könnte, wenn Bethesda nicht scheiße wäre.
Jetzt lasse ich das Spiel wieder liegen, BIS Hi-Res Texturen vorliegen und ne 64bit exe bereitgestellt wird, mit welcher dann auch sämtliche Konsolenbefehle wieder funktionieren.

Punkt.

Ich sags nicht gerne, aber Rage wird wahrscheinlich genauso ein Nischenprodukt wie Brink, und genauso schnell wirds verschwinden und für 20 Euro bei amazon wieder auftauchen.

ES SEI DENN!

idsoftware besinnt sich auf seine alten Stärken und tritt sich selbst mal gehörig in den Hintern, und Bethesda in die fiese Schnauze, die riesige.

Die glauben doch tatsächlich die können sich alles erlauben.

Da stecken Millionen Spieler Millionen Euro in Hardware, damit Rage bei ihnen vernünftig laufen wird, und dann kommen die mit nem Spiel, welches aussieht wie Resident Evil 1 auf der PSOne...



Edit:

Aber schön zu sehen, dass sich doch User das Spiel gekauft haben...wenn jetzt noch jemand Bock hätte, eine RICHTIGE Rezension zu schreiben (richtig im Sinne von mehrere DINA4 Seiten, mit Bildern und und und), dann wär das echt astrein, wa?

Schade, dass knudel Rage nicht mehr erlebt hat :usad:


BildBildBild
Chris Sabion
Senior Marine
Senior Marine

Beiträge: 13282
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 13:11
Wohnort: Dortmund

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#27  Beitragvon oRk-Nas » Di 11 Okt, 2011 12:51

Ja, das könnte ich auch tun.
Also warten.
Aber ich mag net, weil SO find' ich das schon gut. :ugly:

Ja, sowas verbricht auch immer der Publisher, das stimmt auch.
Sich selber in den Hintern treten, da wär' ich mal fett dabei.

Ich hoffe nicht, dass es zum Nischenprodukt wird, denn immerhin warte ich auf Doom 4!

Und wenn ich mir so die ein oder andere (oder sogar sehr viele) Bewertungen so anschaue, dann scheint es doch recht gut anzukommen.
Hm.

Ich muss da erstmal weiterspielen. :)


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#28  Beitragvon Vladch » Mo 17 Okt, 2011 20:17

Und der Preis für das enttäuschendste PC Spiel Ende aller Zeiten geht an... RAGE!

Das gibt es einfach nicht - kein Endgegner, bloß ein bisschen Kanonenfutter zerlegen und fertig. Man denkt, jetzt hätte man Mission 08/15 die 3. erledigt und dann kommt die Endsequenz. Ich fass es einfach nicht, dass man da nicht mehr daraus gemacht hat. Oder muss man das Spiel dafür auf nightmare durchzocken? Außerdem ist das Spiel viel zu kurz - mir kommt es so vor als wäre es nur halb so lang wie Doom 3. Da fragt man sich was id software die letzten Jahre gemacht hat, außer sich erst an EA und dann an Zenimax/Bethesda zu verkaufen. Das Spiel ist eigentlich sehr gut, aber das Ende... nein, sowas geht einfach nicht. SChon alleine dafür gibt es einen Punkt Abzug.



€dithed by C-Ro: Spoilertag gesetzt.


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#29  Beitragvon T0b3 » Di 18 Okt, 2011 19:55

Vladch hat am Mo 17 Okt, 2011 20:17 folgendes geschrieben:Und der Preis für das enttäuschendste PC Spiel Ende aller Zeiten geht an... RAGE!

Das gibt es einfach nicht - kein Endgegner, bloß ein bisschen Kanonenfutter zerlegen und fertig. Man denkt, jetzt hätte man Mission 08/15 die 3. erledigt und dann kommt die Endsequenz. Ich fass es einfach nicht, dass man da nicht mehr daraus gemacht hat. Oder muss man das Spiel dafür auf nightmare durchzocken? Außerdem ist das Spiel viel zu kurz - mir kommt es so vor als wäre es nur halb so lang wie Doom 3. Da fragt man sich was id software die letzten Jahre gemacht hat, außer sich erst an EA und dann an Zenimax/Bethesda zu verkaufen. Das Spiel ist eigentlich sehr gut, aber das Ende... nein, sowas geht einfach nicht. SChon alleine dafür gibt es einen Punkt Abzug.



€dithed by C-Ro: Spoilertag gesetzt.


Ja, das Ende war n bisschen daneben.. aber die Bosse in RAGE waren eh n bisschen "lala" .. also hats mich nicht gewundert. Nur das Ending war halt n Witz.

Aber Spielzeit? Habe beim 1. Playthrough um die 14 Stunden investiert.. was, wie ich finde, für ein FPS in Ordnung geht.


T0b3
Chainsaw Zombie
Chainsaw Zombie

Beiträge: 188
Registriert: Do 05 Mär, 2009 21:14
Wohnort: Berlin

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#30  Beitragvon Vladch » Di 18 Okt, 2011 20:37

T0b3 hat am Di 18 Okt, 2011 19:55 folgendes geschrieben:Aber Spielzeit? Habe beim 1. Playthrough um die 14 Stunden investiert.. was, wie ich finde, für ein FPS in Ordnung geht.

Ich berechne aber die tatsächliche Spielzeit, die man eben mit FPS verbringt und nicht die: ich fahre jetzt mal 5 minuten bis zum ziel oder quatsche mit drei Leuten um ne Mission zu bekommen. Dann könnte man auch die ewig langen Raumschiffsequenzen in Unreal 2 als Spielzeit nehmen. Das sind Lückenfüller, die hauptsächlich dazu da sind, die Spielzeit künstlich in die Länge zu ziehen, hat aber mit dem Spiel an sich nur wenig zu tun. Und, wenn man die effektive Spielzeit zusammenzählt, dann kommt man vermutlich auf gerade mal 6-8 Stunden, was im Vergleich zu Doom 3 (15-20h non-stop action) und 7 Jahre Entwicklungszeit zu wenig ist. Jährliche Updates wie COD, Battlefield, Halo oder Gays of War haben natürlich noch eine viel kürzere Spielzeit, wenn die länger wäre, würden die Konsolen ja auch in Rauch aufgehen.  :uglybarrel:


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#31  Beitragvon T0b3 » Di 18 Okt, 2011 20:53

Vladch hat am Di 18 Okt, 2011 20:37 folgendes geschrieben:Jährliche Updates wie COD, Battlefield, Halo oder Gays of War haben natürlich noch eine viel kürzere Spielzeit, wenn die länger wäre, würden die Konsolen ja auch in Rauch aufgehen.  :uglybarrel:


Hm, Gears ist kurz, ja. Aber durch 4-Spieler-Coop hat es einen immensen Wiederspielwert.

Das fehtl bei RAGE irgendwie auch, hab die 1000 GS voll und irgendwie reizt mich nix mehr zum Zocken.. alle geheimen Räume und Eastereggs hatte ich auch gefunden.


T0b3
Chainsaw Zombie
Chainsaw Zombie

Beiträge: 188
Registriert: Do 05 Mär, 2009 21:14
Wohnort: Berlin

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#32  Beitragvon oRk-Nas » Mi 19 Okt, 2011 08:44

Sehe ich aber auch als "normale" Entwicklung bei den Shootern.
Irgendwie macht keine Sau mehr ordentliche Bossgegner.
Ist mir bei Half-Life 2 schon sauer aufgestoßen.


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#33  Beitragvon Vladch » Mi 19 Okt, 2011 09:15

Borderlands hatte ordentliche Endgegner und hatte auch eine längere Spieldauer. Daran muss sich RAGE messen und in beiden Fällen hat es kläglich versagt. Wen interessiert Half-hype 2, das vor 8 Jahren rauskam? Und als "normale" Entwicklung sehe ich das nicht. Schließlich hat RAGE ja ordentliche Zwischengegner, die zwar leicht zu erledigen sind, aber immerhin gibt es sie. Ich erwarte sie ja nicht in einem Kriegsshooter, aber in Sci-fi / Fantasy ähnlichen Welten sind sie doch schon gang und gebe - auch heute noch. Selbst gays of war hatte welche. Warum also gibt es am Ende keinen Knaller? Wo bleibt General Cross, der so geheimnisvoll in Previews angekündigt wurde? Oder Colonel Casey? Beide tauchen überhaupt nicht auf. Und wenn id software denkt, dass man die Spieler mit DLCs ausnehmen kann, ahben sie sich kräftig geschnitten. Die meisten werden das Spiel nächste woche oder spätestens im November abgeben und gegen BF3 und / oder COD 2873 eintauschen. Die niedrigen Verkaufszahlen sprechen für sich.


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#34  Beitragvon Chris Sabion » Mi 19 Okt, 2011 09:15

Wobei ich vom Half-Life 2 Ende damals schon richtig beeindruckt war, im Gegensatz zum Doom³-Ende.
Zwar kein richtiger Bossfight, aber dafür epischer ;)


BildBildBild
Chris Sabion
Senior Marine
Senior Marine

Beiträge: 13282
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 13:11
Wohnort: Dortmund

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#35  Beitragvon Vladch » Mi 19 Okt, 2011 13:32

Chris Sabion hat am Mi 19 Okt, 2011 09:15 folgendes geschrieben:Wobei ich vom Half-Life 2 Ende damals schon richtig beeindruckt war, im Gegensatz zum Doom³-Ende.
Zwar kein richtiger Bossfight, aber dafür epischer ;)

Soweit bin ich gar nicht gekommen. Ich habe das Ding eh nur bei nem Kumpel angezockt (wegen Steam) und nach 30 Minuten war mir das Ganze dann zu langweilig und wir haben es deinstalliert (war bei der GFX Karte dabei).


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#36  Beitragvon oRk-Nas » Do 20 Okt, 2011 09:13

Chris Sabion hat am Mi 19 Okt, 2011 09:15 folgendes geschrieben:Wobei ich vom Half-Life 2 Ende damals schon richtig beeindruckt war, im Gegensatz zum Doom³-Ende.
Zwar kein richtiger Bossfight, aber dafür epischer ;)


Was?
Findest du das echt?

Das war in meinen Augen das langweiligste, leichteste, lächerlichste, was ich je gesehen habe.
(JE GESEHEN)
Das Ende von Half-Life und auch die weiterführenden "Episoden" tragen so unfassbar gar nichts zu der Story bei ... ich war megaenttäuscht. Hl1 war um Längen besser dahingehend.
(Finde das Spiel aber eh nicht so toll wie alle anderen :))
Ansichtssache. :)

Vladch: Ich meinte, dass sowas bereits bei HL2 anfing.
Da habe ich nichts mit heute "verglichen".
Klar gibt's da Ausnahmen und früher gab es auch Games ohne Endgegner ... aber die meisten hatten doch einen ordentlichen Schluss.
Aber naja, vielleicht sehe ich da auch was falsch. :ugly:

Borderlines habe ich nicht gespielt.
Interessierte mich nicht, wird es nie.
Hab ein paar Sachen gelesen und das Spiel dan für uninteressant befunden. :)

Und ja, gestern "Dead City" gespielt, da gab es auch einen dicken Zwischengegner.
Dann wundert mich das schon.

Ist halt kein Doom!
Macht mir aber dennoch gut Spaß.
:)


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#37  Beitragvon Vladch » Do 20 Okt, 2011 09:29

Wenn ihr das Ende erreicht, werdet ihr sehen was ich meine bzw. ihr werdet überhaupt nicht merken, dass ihr das Ende erreicht habt, außer dass eben die Endsequenz geladen wird.  :uglybarrel:

Ja, der Zwischengegner in Dead city hat mir auch gefallen. Aber das ist tatsächlich das letzte (!) Highlight im Spiel. Danach geht es halt so lala weiter. Auch die Authority habe ich mir etwas besser in Szene gesetzt vorgestellt. Aber das Spiel wirkt eben unfertig. Jeder Banditenclan hat gerade mal eine oder mit Glück zwei Lager, die man besuchen kann. Beispielsweise sieht man weder die wasted, noch den Ghost clan oder die shrouded im zweiten Teil der Karte wieder. Da habe ich mir mehr erwartet. Nur die Mutanten und die Authority kommen mehrmals vor. Aber gerade bei der Authority hätte ich erwartet, dass man auf jemanden trifft der was zu sagen hat, aber nein - man trifft nur auf das Fussvolk und das ist besondes am Ende sehr enttäuschend.
Ansonsten hat das Spiel mir auch sehr viel Spass gemacht, aber es ist letzten Endes kein großer id software Knaller wie bspw. Doom 1-3 oder Quake 1-3. Selbst Quake 4 fand ich unterhaltsamer. Wenn man dann noch bedenkt, dass es keinen echten Multiplayer gibt, sehe ich schwarz für die Zukunft der RAGE Reihe.


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#38  Beitragvon oRk-Nas » Do 20 Okt, 2011 12:08

Ja, das hab ich in der Tat befürchtet, dass das so läuft.
(Und gestern habe ich mir auch gedacht ... "Oha, Dead City wird vermutlich das Beste am Spiel sein" )

Naja, gut, dann bin ich wenigstens nicht enttäuscht. :-)


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#39  Beitragvon oRk-Nas » Fr 04 Nov, 2011 10:30

So, ich habe Rage jetzt durch.
Es gibt da Höhen und Tiefen in dem Spiel, das Problem mit den Megatexturen lasse ich da jetzt einfach mal außen vor.
Das wurde bereits zu genüge behandelt.
Viele Texturen sehen von nahem einfach mies aus, dafür sind gerade die Außenareale einfach spitze.

Positives und Negatives vermischen sich in diesem Spiel, ich schreibe einfach mal meine Eindrücke drauf los:

Die Idee mit verschiedener Munition finde ich nicht schlecht.
Alle Waffen können in verschiedenen Situationen brauchbar sein.
Allerdings ist das nicht wirklich nötig, man kann auch einfach durchballern.
Kann man so oder so sehen, mir ist es egal.

Die Autorennen sind nett, viele meinte, die wären zu einfach.
Das kommt mir gerade gelegen, da ich Autorennen nicht gerne spiele.
Hier sind die recht schnell, einfach genug, um da flott ein Upgrade herauszufahren und ansonsten mit dem (in meinen Augen) interessanteren Zeug weiter zu machen.
Finde ich auch gut.
(Ich HASSE diese Meteor Races ... die habe ich beinahe komplett umgangen. Dennoch maximales Tuning für die Autos gehabt.)

Die Action Passagen sind allesamt in Ordnung.
Besonders viel "Abwechslung" gibt es nicht, ist aber nie langweilig.
Die Levels sind recht flott durchgeballert, großartige Längen gibt es nicht.

Gimmicks, wie "stelle Selbstschussanlagen auf" sind optional, was ich hervorragend finde.
Straighte Action, mit Optionen auf Abwechslung, so mag ich das.
(Selbst das zweite Mal Destillerie war schön kurz und nervte dadurch nicht)

Das Leveldesign ist hervorragend.
Kein Platz sieht aus wie der andere ...
Das südliche Wasteland ist schwer Westernmäßig und kommt schön "südlich" rüber.
Das nördliche Wasteland ist hervorragend gestaltet, düster wie Sau und wartet mit genialen Schauplätzen auf.
(Diese  Blechstadt des J"irgendwas" Banditen-Clans ... unfassbar gut)

Wie Vladch schon sagte, enttäuscht das Ende dann aber doch stark.
SubwayTown hätte so viel mehr bieten können ... Capital Prima ebenfalls ... aber das wird alles so unfassbar schnell Richtung Ende gedrückt, dass mich wirklich das Gefühl beschleicht, dass da etliches einfach fehlt.
Die Tatsache, dass man "zurück" kann, vom Norden in den Süden, hat quasi keine Rolle gespielt.
(Es gibt ein neues Quest ... das kann man da unvorbereitet gar nicht lösen, in der kurzen Zeit)

Mehr "Authority zieht die Schlinge enger" - Feeling ... mehr Experiment-Mutanten, Endboss ... usw.

Schade, da wurde durchaus eine Chance vertan, ein großes Franchise zu starten, in meinen Augen.


Insgesamt fand ich Rage gut und durch die zwei verschiedenen Hauptschauplätze auch nicht langweilig.
Man kann vieles machen, es ödet nicht und ist auch ordentlich lange.
Mir fehlte da aber noch Einiges, von dem ich mir sicher bin, dass es für das Spiel geplant war.
(Ich gebe da dem Vertrieb die Schuld, Hauptsache releasen, bevor Battlefield draußen ist)
Es gab durchaus Bugs noch und wenn ich im Vorfeld nicht getweaked hätte, dann wäre da wohl noch mehr im Argen gewesen.

Wertung?
7/10
(Vermutlich ist da ein Punkt ID Software Bonus drin)


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Meine Wertung:

Beitrag Nummer:#40  Beitragvon Doomgater » Mo 14 Nov, 2011 09:43

Meine rein subjektive Meinung zur PC-Version:

Steuerung und Bedienbarkeit:
+ schöne direkte Steuerung,
+ 'Griffige' Fahrzeugsteuerung
- unübersichtliches Waffensystem
- Schnellzugriffstasten?!?!? Warum zur Hölle keine Direktzuuordnung
 der items zu F1-F4?? DAS wäre schnell.
- die vielen Kombinationsmöglichkeiten erschweren die Auswahl
5/10

Grafik:
+ hübsch gemacht und oft detailreich
+ nette Babes (mit zuviel Kleidung;-).
+ schöne Fahrzeuge
- Naja das Texturnachladen  nervt schon ein wenig
8/10

Story
Sorry, welche Story? Soll ich ballern? Soll ich Rennen fahren?
Ich muss aber erst einkaufen gehen und Kram besorgen, sonst darf ich nicht!
So etwas gefällt mir gar nicht.
4/10

Physik/Engine/Enviroment/Gameplay/Leveldesign
+ Gute Physik/Ragdolls
- unsichtbare Wände; zu oft nur linearer Levelablauf
- Es gibt (zuviele) Stellen ohne Grenzen, an denen z.B.
 ein Sprung möglich _wäre_ , aber obwohl die Sprünge
 machbar scheinen scheitert man.
- Spieleconsolen-Menüs für PC, bäh!!
5/10

Sound & Musik
+ gute Spielesounds, nur ganz wenige Ausrutscher
- ganz schlechte Musik, oft unpassend und nervtötend
7/10

Innovation
- DLC : Da halte ich gar nix von und die runterladbaren "Sewers" sind ja
 nun auch richtig doof. Ansonsten habe ich überhaupt nix neues gefunden.
0/10
______________________________
Unterm Strich: Hübsch aussehende  Durchschnittsware.
Nicht schlecht für Zwischendurch, aber bisher das
schwächste Spiel der Texaner.

Gut, dass es so kurz war.  Jetzt gönn ich mir erstmal eine
schöne Runde Quake1 und ein wenig Carmegeddon.


Doomgater
Classic Doom Experte
Classic Doom Experte

Beiträge: 197
Registriert: Fr 06 Feb, 2009 14:01

Re: Meine Wertung:

Beitrag Nummer:#41  Beitragvon Vladch » Mo 14 Nov, 2011 10:10

Doomgater hat am Mo 14 Nov, 2011 09:43 folgendes geschrieben:- Schnellzugriffstasten?!?!? Warum zur Hölle keine Direktzuuordnung
 der items zu F1-F4?? DAS wäre schnell.

Die gibt es doch?  :uhm:
F1 - F4 sind mit den jeweiligen Sekundärsachen wie RC Bomb car, wingstick und co. belegt (je nachdem was man auswählt)
1-9 sind mit den jeweiligen Waffen belegt

Des Weiteren kann man auch in der Config die jeweiligen Tasten den gewünschten Waffen zuweisen. Munitionswechsel geht auch recht schnell, da man einfach die Waffentaste zweimal drückt um die Muntion zu wechseln. Ansonsten gebe ich dir in allen Kritikpunkten recht.


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#42  Beitragvon Chris Sabion » Mo 14 Nov, 2011 10:19

Naja, wie gesagt...die Nachladeruckler sind ja leicht wegzubekommen.

Aber ehrlich gesagt hat mich bisher auch nichts wieder dazu bewegt, das Spiel anzufassen (und ich bin grad mal aus Dead City raus), dafür bin ich grad bei Doom³ in den Alphalabs unterwegs und hab schon meine ersten Pinkys aufs Kreuz genommen :catch:


BildBildBild
Chris Sabion
Senior Marine
Senior Marine

Beiträge: 13282
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 13:11
Wohnort: Dortmund

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#43  Beitragvon Vladch » Mo 14 Nov, 2011 11:15

Chris Sabion hat am Mo 14 Nov, 2011 10:19 folgendes geschrieben:Aber ehrlich gesagt hat mich bisher auch nichts wieder dazu bewegt, das Spiel anzufassen (und ich bin grad mal aus Dead City raus), dafür bin ich grad bei Doom³ in den Alphalabs unterwegs und hab schon meine ersten Pinkys aufs Kreuz genommen :catch:

Der erste Teil ist dabei noch der beste und interessanteste des Spiels. East Wasteland wirkt dagegen unfertig und schnell zusammengeschustert. Vor allem am DLC Sewers, der dabei ist und ohne Zusammenhang oder Story quer über die ganze Welt verteilt ist, merkt man, dass wohl ein enormer Zeitdruck da war, damit das Spiel noch vor Betafield 3 rauskommt, da es ansonsten wohl niemand gekauft hätte. Das Spiel hat ne Menge Potenzial, aber das wurde an vielen Stellen und vor allem bei der Story verschenkt. Schade.


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung:

Beitrag Nummer:#44  Beitragvon Doomgater » Mo 14 Nov, 2011 11:39

Vladch hat am Mo 14 Nov, 2011 10:10 folgendes geschrieben:
Doomgater hat am Mo 14 Nov, 2011 09:43 folgendes geschrieben:- Schnellzugriffstasten?!?!? Warum zur Hölle keine Direktzuuordnung
 der items zu F1-F4?? DAS wäre schnell.

Die gibt es doch?  :uhm:
F1 - F4 sind mit den jeweiligen Sekundärsachen wie RC Bomb car, wingstick und co. belegt (je nachdem was man auswählt)
(...)

Nee, default-mäßig wählst Du mit F1-F4 nur aus, was du dann mit "Q" aktivierst.  Schneller wär's
wenn du mit den Funktionstasten die jeweiligen Items DIREKT aktivieren kannst.
Und -um dem "Du bist doch PC-Speieler, konfiguriere es um!"- Gemaule vorzubeugen:
Ja, es gibt bestimmt Wege, das umzukonfigurieren, aber ICH gehe von den Werksvoreinstellungten aus.
Irgendwann (I hope) ist Rage Quellcode offen, dann kann man auch schöne Levels erstellen
(DOOM Episode 1!!!) und dann ist es vielleicht auch ein besseres Spiel. Aber das ist mir zuviel
Umkonfiguriererei!   :rofl:


Doomgater
Classic Doom Experte
Classic Doom Experte

Beiträge: 197
Registriert: Fr 06 Feb, 2009 14:01

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#45  Beitragvon oRk-Nas » Do 17 Nov, 2011 18:38

Vladch hat am Mo 14 Nov, 2011 11:15 folgendes geschrieben:
Chris Sabion hat am Mo 14 Nov, 2011 10:19 folgendes geschrieben:Aber ehrlich gesagt hat mich bisher auch nichts wieder dazu bewegt, das Spiel anzufassen (und ich bin grad mal aus Dead City raus), dafür bin ich grad bei Doom³ in den Alphalabs unterwegs und hab schon meine ersten Pinkys aufs Kreuz genommen :catch:

Der erste Teil ist dabei noch der beste und interessanteste des Spiels. East Wasteland wirkt dagegen unfertig und schnell zusammengeschustert. Vor allem am DLC Sewers, der dabei ist und ohne Zusammenhang oder Story quer über die ganze Welt verteilt ist, merkt man, dass wohl ein enormer Zeitdruck da war, damit das Spiel noch vor Betafield 3 rauskommt, da es ansonsten wohl niemand gekauft hätte. Das Spiel hat ne Menge Potenzial, aber das wurde an vielen Stellen und vor allem bei der Story verschenkt. Schade.


Exakt.
Genau das war der Hintergrund.
Totaler Schwachsinn, sowas.
Finde ich.


Nachladeruckler _komplett_ rausbekommen?
Wie?
(Wohlgemerkt ... getweaked habe ich ... Nachladeruckler waren nicht komplett weg ... nur nicht ganz so eklatant)


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#46  Beitragvon Vladch » Do 17 Nov, 2011 19:21

oRk-Nas hat am Do 17 Nov, 2011 18:38 folgendes geschrieben:Nachladeruckler _komplett_ rausbekommen?
Wie?
(Wohlgemerkt ... getweaked habe ich ... Nachladeruckler waren nicht komplett weg ... nur nicht ganz so eklatant)


Dazu haben wir doch schon ne Menge im Support Forum geschrieben, allerdings hast du Recht. Komplett weg bekommt man die Nachladeruckler wohl nie, denn es ist ein Problem der Engine. Bei besseren Grafikkarten sind sie allerdings kaum noch sichtbar (außer man dreht sich sehr geschwind um 180° und läuft dabei rückwärts  :uglybarrel: ).


Bild Bild Bild Bild Bild
Vladch
Vladchmachine
Vladchmachine

Beiträge: 6160
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:26

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#47  Beitragvon oRk-Nas » Di 22 Nov, 2011 10:26

Vladch hat am Do 17 Nov, 2011 19:21 folgendes geschrieben:
oRk-Nas hat am Do 17 Nov, 2011 18:38 folgendes geschrieben:Nachladeruckler _komplett_ rausbekommen?
Wie?
(Wohlgemerkt ... getweaked habe ich ... Nachladeruckler waren nicht komplett weg ... nur nicht ganz so eklatant)


Dazu haben wir doch schon ne Menge im Support Forum geschrieben, allerdings hast du Recht. Komplett weg bekommt man die Nachladeruckler wohl nie, denn es ist ein Problem der Engine. Bei besseren Grafikkarten sind sie allerdings kaum noch sichtbar (außer man dreht sich sehr geschwind um 180° und läuft dabei rückwärts  :uglybarrel: ).


Ja, gut.
Dachte schon, ich hätte da vollkommenen Blackout gehabt.
Richtig, mir fiel das nur SEHR selten auf, nachdem ich die Anleitungen hier zum tweaken befolgt habe.
ALL HAIL KINGDOOM!




:ukiss:


We iz da Orkz, an' you iz not!
oRk-Nas
Hellknight
Hellknight

Beiträge: 2514
Registriert: Mi 11 Feb, 2009 16:39

Re: Meine Wertung: 9/10

Beitrag Nummer:#48  Beitragvon Chris Sabion » Mo 20 Apr, 2015 12:55

Ist zwar über 3 jahre her, aber ja...ich habe Rage auch nun endlich mal durchgespielt. idsoftware halt, kann man nicht dran vorbei.

Im Nachhinein wohl doch, denn Rage ist ist ein Spiel, welches keinerlei Wiederspieltwert besitzt. Jetzt verstehe ich Vladchs Gemaule ums beschissene Ende. Jetzt verstehe ich das Gemaule über den Schnellzugriff, die Einfallslosigkeit in den Missionen, und und und.

Hatte ich wohl gar nicht so unrecht mit Nischenprodukt.

Eastern Wasteland ist völlig zu vernachlässigen. Total schade dass man da so durchzischt wie sonstwas. Wieso muss man nie wieder ins western Wasteland? zu diesem Professor, damit der einem was cooles baut? Oder man schließt sich mit Wellspring und Hagar zusammen, oder oder oder? Wieso zum teufel bekomme ich die BFG direkt am Ende des Spiels, ohne es zu merken? Ich habe in ganz Capital prime nicht einen Plasmaball abgeschossen, wie kacke ist das denn? Ich dachte immer: Ich spare mir die Munition für das Dicke Ende was da kommt. Na prima. Es kam, ich hab ausgeschaltet und deinstalliert. Danke Bethesda.

Job Board? Wieso zur Hölle schickt mich das Job Board in dieselben bescheuerten Dungeons, in denen ich schon war und aufgeräumt habe?  :gaga:
Wieso keine anderen Einsatzgebiete?

Ich raff dat ganze Spiel nicht. War wohl doch nur ne Demo. Die hälfte an Waffen und Munition habe ich nie gebraucht, und wieso verdammt nochmal begegnen einem im Eastern Wasteland diese Jackal-Penner, die wieder total nackt rumlaufen, bei denen man aber dennoch ein ganzes Magazin verballern muss bis einer von denen umkippt? Wie logisch ist das denn bitte?

Drecksspiel


BildBildBild
Chris Sabion
Senior Marine
Senior Marine

Beiträge: 13282
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 13:11
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron